0.009845

Ca. 30% günstigere Stundensätze

Durch die verbesserte Auslastung verdienen Freelancer trotz niedrigerer Stundensätze besser.

  • Der Zeitaufwand für Akquise wird erheblich verringert, so dass die gewonnene Zeit im Projekte fließen kann.
  • Laut einer Studie der Universität Hamburg verbringt der durchschnittliche Freelancer normalerweise ca. 40% seiner Zeit mit Akquise.
  • Durch den direkten Stundensatz-Vergleich können Sie selbst den optimalen Freelancer identifizieren.

 ► Zurück